Abschleppdienst Wien 1020

Abschleppdienst Wien 1020

Abschleppdienst in Wien 1020 Leopoldstadt benötigt? Abschleppdienst Stefan ist in wenigen Minuten bei dir und leistet eine schnelle, zuverlässige und vor allem günstige und faire Hilfe.

Mitten am Prater mit dem Fahrzeug stehen geblieben? Batterie leer mitten auf der Franzensbrückenstraße? Oder du wurdest in einen Unfall in der nähe vom Stadion verwickelt. Egal in welcher Situation, wir helfen dir schnell und kompetent. Nachdem wir am Einsatzort eingetroffen sind, laden wir dein Auto sorgfältig auf und bringen es zur Werkstatt deiner Wahl!

Abschleppdienst in 1020 Wien

Über Wien 1020 Leopoldstadt

Die Leopoldstadt ist seit 1850 der 2. Wiener Gemeindebezirk. Benannt ist sie nach Kaiser Leopold I. In der Leopoldstadt befindet sich der Prater mit dem Wiener Riesenrad, das als ein Wahrzeichen der Stadt gilt. Der Bezirk Leopoldstadt wurde 1850 aus den Vorstädten Leopoldstadt, Jägerzeile, Brigittenau, Zwischenbrücken und Kaisermühlen zusammengesetzt und umfasste ursprünglich die gesamte von Donau und Donaukanal gebildete Insel. Die östliche Bezirks- und bis 1904 Stadtgrenze verlief etwa in der Mittellinie des damaligen Hauptstroms der Donau, der späteren Alten Donau. Der Bezirk reichte vom Brigittaspitz (oder Brigittenauer Sporn), der Abzweigung des Donaukanals vom Donaustrom, bis zum Praterspitz, an dem der Donaukanal in die Donau mündet.