Autotransport Kosten in Österreich

 

Autotransport Kosten Österreich – wenn man diesen Suchbegriff in Google eingibt, erwartet man eine Preisliste, mit möglichst genauen Daten, aber in der Realität sind die Preise für ein Autotransport schwer zu standardisieren.

Autotransport Kosten in Österreich und EU unterliegen keiner fixen Preisliste. Vielmehr, können die Preise sehr stark variieren und voneinander abweichen je nachdem welches Auto transportiert wird, welche Distanz überbrückt werden muss und in welchem Zustand sich das Auto befindet. Allerdings, gibt es ein Grundgerüst welches für eine mögliche Preisermittlung verwendet werden kann:

PreiskategorieKMPreis pro KM
Stadtfahrten 1-50Fixpreis (€100 - €300)
A50-200€1 - €2
B200-800€0,8 - €1,5
C800+nach Anfrage

Diese Preisliste sollte man als eine mögliche Annäherung verwenden, da auch diese Preise von verschiedenen Faktoren beeinflusst werden können. Wir nennen Ihnen ein paar mögliche:

1. Zustand des Autos

Ist das Auto fahrbereit oder nicht? Kann das Auto rollen oder sind die Räder/Achsen beschädigt? Befindet sich das Auto im freien oder ist es in einer Garage stecken geblieben?

Wenn Sie einen kleinen VW Polo oder Ford Fiesta haben, der völlig fahrbereit ist nur z.B. kein gültiges Pickerl hat, dann wird die Fahrt bis zur nächsten Werkstatt im unteren segment liegen (z.B. innerhalb der Stadt Wien – 100 Euro).

Wenn Sie aber ein größeres Auto wie z.B. VW Touran haben, der nicht fahrbereit ist, einen Motorschaden hat, dann wird der Preis etwas höher sein, weil die Autotransport Firmen mehr Zeit für die Aufladung brauchen und zusätzliche Ausrüstung verwenden müssen wie z.B. eine Seilwinde oder Kran.

Bei Autotransport und Abschleppdienst Stefan bekommen Sie alle Fahrten innerhalb Wien um einen fixen Preis von 100 Euro, ganz egal ob das Auto fahrbereit ist oder nicht!

Hier geht’s zur Kontaktseite.

 

Autotransport Kosten in Österreich variieren stark je nachdem in welchem Zustand sich das Auto befindet.
Autotransport Kosten in Österreich variieren stark je nachdem in welchem Zustand sich das Auto befindet.

2.  Gewicht des Autos

Vielleicht der größte Faktor der die Autotransport Kosten in Österreich beeinflussen kann ist das Leergewicht des zu transportierenden Autos. Wenn die Autotransport Firma nur über LKW’s verfügt, die bis zu maximal 3.5 Tonnen Gewicht tragen können, dann wird Ihr Autotransport billiger auskommen, wenn ein Auto transportiert werden muss, welches in dieser Gewichtskategorie fällt.

Wenn Sie z.B. ein mittleres Auto haben (Ford Mondeo) der 1.5 Tonnen schwer ist, dann kann der Firmen – LKW (der ungefähr 2 Tonnen wiegt) Ihr Auto ohne Probleme aufladen, denn der Gesamtgewicht des LKW’s und Autos 3.5 Tonnen nicht übersteigt. Somit wird Ihr Autotransport im eher günstigeren Bereich fallen.

Wenn Sie, aber, ein Mercedes Sprinter haben, der alleine 2.2 Tonnen wiegt, dann muss die Autotransport Firma an den LKW einen zusätzlichen Anhänger anhängen, der mehr Gewicht als der LKW tragen kann. Natürlich wird der Preis dadurch steigen, weil man zusätzliche Ausrüstung verwenden muss und höhere Spritkosten berechnen muss. Manchmal sind die Firmen auch mit größeren LKW’s (über 3.5 Tonnen) unterwegs wobei die Mautkosten dazugerechnet werden müssen.

Natürlich, darf man den Zustand des Autos auch nicht vergessen – wenn ein Mercedes Sprinter einen totalen Motorschaden hat und seine Achse gebogen ist  muss man zusätzlich zu den Anhänger und höheren Spritkosten, Verwendung der Seilwinde, Roller und höheren Zeitaufwand dazurechnen.

Preise für Transport eines LKW'S/Kombis sind höher als transport eines PKW'S.
Transportpreise eines LKW’S/Kombis sind höher als Transportpreise eines PKW’S.

3. Transportart

Wenn Sie einen ganz normalen Autotransport benötigen, dann können Sie diesen Teil überspringen. Wenn Sie aber besondere Wünsche haben, dann müssen Sie sich mit der Autotransport Firma in Verbindung setzen.

Haben Sie einen völlig restaurierten Oldtimer, der immer in der Garage steht und nur bei besonderen Anlässen verwendet wird? In diesem Fall werden Sie sich wahrscheinlich für einen geschlossenen Autotransport entscheiden damit Ihr Fahrzeug während der Fahrt von äußeren Faktoren wie Steinschlag, Schmutz, Staub geschützt wird. Geschloßene Transporte sind in der Regel teuerer als normale, offene Transporte.

4. Distanz

Soll das Auto innerhalb der Stadt transportiert werden oder ist es eher eine längere Strecke?

Innerhalb der Stadt oder Stadtumgebung bieten Autotransport-Firmen meistens einen Pauschalpreis der Anbieterabhängig ist. Auf der anderen Seite, wenn das Auto z.B. 300km transportiert werden soll, wird die Autotransport-Firma einen Preis pro Kilometer berechnen. Die obige Tabelle könnte als eine Annäherung verwendet werden.

5. Lagerung

Falls Sie sich auf einem Familienurlaub befinden und Ihr Auto wird plötzlich kaputt, wäre eine gute Idee, dass Sie die Lagerung des Autos auch der Abschleppdienstfirma überlassen, bis Sie sich um die Familie kümmern. Manche Firmen bieten eine kostenlose Lagerung ab einem bestimmten Gesamtpreis. Lagerung des Autos können meistens größere Firmen anbieten die über eigene Parkplätze oder Grundstücke verfügen.

6. Versicherung

Bevor Sie einen Auftrag für Autotransport erteilen, fragen Sie beim Transporter unbedingt nach, ob Ihr Auto während der Fahrt bzw. des Ab- und Beladens versichert ist! Im Falle einer Autobeschädigung wird die Versicherung für die entstandenen Kosten aufkomen. Falls das Fahrzeug nicht versichert ist, wird von einer Auftragserteilung stark abgeraten.

Bei Abschleppdienst Stefan ist Ihr Fahrzeug in sicheren Händen. Für den Fall, dass etwas passiert, ist Ihr Fahrzeug durch unsere Versicherung völlig versichert!

7. Sonstige Faktoren

Wenn Sie sich z.B nach einem Autounfall mitten auf der Autobahn befinden und das Auto von der Autobahn entfernt werden muss, dann sind für solche Angelegenheiten vielmehr größere bzw. staatliche Firmen verantwortlich wie z.B ÖAMTC. Wenn Sie ein Mitglied sind, kann Sie der ÖAMTC bis zur nächsten Werkstatt bringen, aber für ein Autotransport zur Werkstatt Ihrer Wahl oder zu einem weitentferten Ort müssen Sie zusätzlich zahlen.

Fazit:

Autotransport Kosten in Österreich hängen von vielen verschiedenen Faktoren ab. Deshalb ist ein Kontakt mit der Autotransport Firma notwendig um einen genauen Kostenvoranschlag zu bekommen.

Facebook
Facebook

Billiger Autotransport gesucht?
Rufen Sie uns an!

Kontaktseite

Abschleppdienst Stefan Bewertung Google

2 Antworten auf “Autotransport Kosten in Österreich”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.